Unser schulisches Angebot

Schulvorbereitende Einrichtung Diagnose- und Förderklasse Grund und Mittelschulzeig Zweig zur Lernförderung Wechsel in die Mittelschule Mittelschulabschluss nach Abschlussprüfun Abschluss im Bildungsgang Lernen

 

In der Schulvorbereitenden Einrichtung werden Kinder mit Förderbedarf im sprachlichen Bereich oder mit Entwicklungsverzögerungen in einer kleinen Gruppe auf einen erfolgreichen Schulbesuch vorbereitet.

Die Diagnose- und Förderklassen decken innerhalb von 3 Jahren die Lerninhalte der ersten beiden Grundschuljahre ab.

Im Zweig zur Lernförderung werden Schüler mit den verschiedensten Lernbedürfnissen ab der 3. Klasse gefördert. In der 9. Klasse bieten wir folgende Schulabschlüsse an:

  • Mittelschulabschluss nach Abschlussprüfung (entspricht dem Regelschulabschluss)
  • Abschluss im Bildungsgang Lernen

Der Unterricht im Grund- und Mittelschulzweig von der 3. bis zur 6. Klasse erfolgt nach dem Regelschullehrplan. Er ermöglicht leistungsfähigeren Schülern den erfolgreichen Wechsel an die allgemeine Schule. In der Regel erfolgt die Rückführung in die 7. Klasse der Mittelschule.

Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum Irschenberg
Miesbacher Straße 24
83737 Irschenberg

Telefon: 08062.1751
E-Mail: verwaltung@foerderzentrum-irschenberg.de

Unsere Termine

Die aktuellen Termine finden Sie hier - bitte anklicken!

Caritas Logo

Caritasverband der Erzdiözese
München und Freising e.V.